Über uns

Informationen und Ansprechpartner

Im Folgenden möchten wir Sie über die Geschichte unserer Einrichtung informieren.

Bauherr, des im September 2007 eröffneten St. Elisabeth Seniorenstifts, ist die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist.

Die Stiftung Hospital zum Heiligen Geist ist eine Stiftung privaten Rechts, die im Jahr 1810 gegründet wurde und bis heute in dieser Rechtsform selbstlos tätig ist. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens sowie der Gesundheits- und Altenpflege. Mit der Stiftung verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Zur Erfüllung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben hat die Stiftung eine gemeinnützige Gesellschaft mit begrenzter Haftung gegründet, die das Krankenhaus unter dem gleichen Namen (Hospital zum Heiligen Geist) betreibt. Diese gemeinnützige Gesellschaft unterhält darüber hinaus eigene Tochtergesellschaften zur Erfüllung ihrer durch die Satzung festgeschriebenen Zwecke. Eine dieser Tochtergesellschaften ist die Vita Comunis gemeinnützige GmbH, die das St. Elisabeth Seniorenstift betreibt.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche, wenden sie sich an unsere Ansprechpartnerinnen, die sich gern darum kümmern.

Ihre Geschäftsführung sowie Heimleitung und Pflegedienstleitung

 


Frau Dipl. oec. Barbara Gawliczek
Stiftungsgeschäftsführerin und Geschäftsführerin der Vita Comunis gemeinnützigen GmbH



Frau Dipl. soz. päd. Sigrid Kaiser
Heimleitung

Frau Carmen Otto-Krug
Pflegedienstleitung